Sponsorenschaufenster
Kleintierpraxis am Wasserturm
Jatour
AnstossSp.tagHeim GastErgebnisInfo
Sa, 19.08.2006 15:001.PSV Union Eberswalde I-SSC Eberswalde6:3 
Sa, 26.08.2006 15:002.SSC Eberswalde-FSV Kickers Oderberg4:7 
Sa, 09.09.2006 15:003.SV Biesenthal 90-SSC Eberswalde1:1 
Sa, 16.09.2006 15:004.SSC Eberswalde-BSV Blumberg2:2 
Sa, 23.09.2006 15:005.SSC Eberswalde-SC Althüttendorf4:3 
So, 01.10.2006 14:006.Einheit Bernau-SSC Eberswalde2:1 
Sa, 07.10.2006 14:007.SSC Eberswalde-SG Brodowin 632:3 
Sa, 14.10.2006 12:008.Grün-Weiß Ahrensfelde II-SSC Eberswalde3:2 
So, 22.10.2006 14:009.SSC Eberswalde-OSV Eberswalde4:3 
Sa, 28.10.2006 14:0010.SV Altenhof-SSC Eberswalde1:3 
So, 05.11.2006 13:3011.SSC Eberswalde-Union Klosterfelde II4:1 
Sa, 11.11.2006 13:3012.Waldhof Spechthausen-SSC Eberswalde1:0 
Sa, 18.11.2006 13:3013.SSC Eberswalde-Rot-Weiß Werneuchen II8:0 
Sa, 25.11.2006 13:0014.Rot-Weiß Schönow-SSC Eberswalde2:1 
Sa, 02.12.2006 13:0015.SSC Eberswalde-FSV Joachimsthal II0:3
Sa, 09.12.2006 13:0016.SSC Eberswalde-PSV Union Eberswalde I0:4 
Sa, 03.03.2007 15:0017.FSV Kickers Oderberg-SSC Eberswalde5:0 
Sa, 10.03.2007 15:0018.SSC Eberswalde-SV Biesenthal 900:1 
Sa, 17.03.2007 15:0019.BSV Blumberg-SSC Eberswalde5:0 
Sa, 24.03.2007 15:0020.SC Althüttendorf-SSC Eberswalde7:3 
So, 01.04.2007 14:0021.SSC Eberswalde-Einheit Bernau2:2 
Sa, 14.04.2007 15:0022.SG Brodowin 63-SSC Eberswalde3:2 
Sa, 21.04.2007 15:0023.SSC Eberswalde-Grün-Weiß Ahrensfelde II3:2 
Sa, 28.04.2007 15:0024.OSV Eberswalde-SSC Eberswalde1:5 
Sa, 05.05.2007 15:0025.SSC Eberswalde-SV Altenhof5:0 
So, 13.05.2007 14:0026.Union Klosterfelde II-SSC Eberswalde4:1 
Sa, 19.05.2007 15:0027.SSC Eberswalde-Waldhof Spechthausen4:4 
Sa, 02.06.2007 13:0028.Rot-Weiß Werneuchen II-SSC Eberswalde1:4 
Sa, 09.06.2007 15:0029.SSC Eberswalde-Rot-Weiß Schönow0:5 
Sa, 16.06.2007 11:0030.FSV Joachimsthal II-SSC Eberswalde8:1 
SSC Eberswalde - FSV Joachimsthal II 0:3
Sportgerichtsentscheid am 18.12.2006 für Joachimsthal

Spielsperren für Attacken gegen Schiedsrichter

Eine Jahressperre sowie mehrere Spielsperren verhängte das Sportgericht des Fußballkreises Barnim gegen Spieler des SSC Eberswalde. Verhandelt wurde der Abbruch der Partie SSC gegen Joachimsthal II (1. Kreisklasse). Nach einer rote Karte war es zu Attacken gegen Schiedsrichter Rico Pissarius (Tornow) gekommen, die in Beleidigungen und Bedrohungen endeten.

Auslöser war offensichtlich die rote Karte gegen Nezed Rezepovic nach einer Tätlichkeit. Als der Schiedsrichter den Spieler des Feldes verwies, rastete dieser aus. Das bestätigte SSC-Spieler Michael Huwe, dessen Bemühungen, seinen Kollegen festzuhalten, scheiterten. Rezepovic schlug, so Huwe, dem Referee die Karte aus der Hand und schubste ihn. Im folgenden Tumult entschloss sich Pissarius, die Partie nicht weiterzuleiten. Da deckten sich die Aussagen von Huwe mit dem Bericht des Schiris.

Auf dem Weg in die Kabine und später im Umkleidebereich seien die Attacken weitergegangen, so Pissarius. Verbale Drohung wie: "Wir wissen, wo du wohnst" und ähnliches machten die Runde. Anscheinend warf außerdem ein SSC-Spieler mit einer Bierflasche nach dem Schiedsrichter.

Der hatte in seinem Sonderbericht Jens Neumeister, Ronny Kuschfeldt und Denny Ostermann vom SSC konkret benannt, die sowohl an den Bedrohungen als auch am Flaschenwurf beteiligt gewesen sein sollen.

Außerdem war ein zweiter Schiedsrichter, Nico Eckbrett (Britz), zufällig vor Ort. Er sagte in der Verhandlung aus und bestätigte die verbalen Attacken und die Vorgänge auf dem Platz.

So wurde die Partie mit 3:0 und drei Punkten für den FSV Joachimsthal II gewertet. Rezepovic bekam eine Sperre bis zum 31.12.2007, Neumeister wurde für vier, Kuschfeldt und Ostermann wurden für drei Pflichtspiele gesperrt. Die Geldstrafe für das Nichtvorlegen des Ordnerbuches durch den SSC nahm das Sportgericht wieder zurück. Günter Taubner, Vereinsvorsitzender des SSC, hatte vehement daraufhingewiesen, dass der Staffelleiter diese Strafe bereits ausgesprochen hatte. Dazu gab es für den Verein eine Geldstrafe von 120 Euro für das Vorhandensein von Flaschenbier, was laut Stadionordnung generell untersagt ist.

Taubner nahm das Urteil an und gab eine Stellungnahme seiner Gemeinschaft ab. "Die Vorkommnisse sind nicht zu entschuldigen", sagte er. Der Vereinschef informierte, dass der SSC sich von Rezepovic mit sofortiger Wirkung getrennt habe. "Wir sind nicht zum ersten Mal wegen ihm vor dem Sportgericht. Der Mann sollte keinen Fußball mehr spielen", so Taubner. Außerdem teilte er mit, dass Denny Ostermann den Verein verlassen hat.
  MOZ vom 22.12.2006