Sponsorenschaufenster
Fliesen Tino
Arbeitssicherheit Thom
AnstossSp.tagHeim GastErgebnisInfo
Sa, 19.08.2006 15:001.Parmer SV-SG Blau Weiss Leegebruch3:2
So, 27.08.2006 14:002.FSV Rot Weiss Prenzlau-Parmer SV0:1 
Sa, 09.09.2006 15:003.Parmer SV-1. FC Finowfurt2:3
Sa, 16.09.2006 15:004.Parmer SV-SG Union Klosterfelde3:2 
Sa, 23.09.2006 15:005.Parmer SV-FV Eintracht Wandlitz1:1
Sa, 30.09.2006 15:006.Häsener SV-Parmer SV4:1
Sa, 07.10.2006 14:007.Parmer SV-Löwenberger SV0:3
So, 15.10.2006 14:008.SV Blau Weiss 90 Gartz-Parmer SV2:1 
So, 22.10.2006 14:009.Parmer SV-Schönower SV3:5
Sa, 28.10.2006 14:0010.FC 98 Hennigsdorf II-Parmer SV3:2
Sa, 04.11.2006 13:3011.Parmer SV-Schorfheide Joachimsthal4:1
Sa, 11.11.2006 13:3012.FSV Forst Borgsdorf-Parmer SV2:0
So, 19.11.2006 13:3013.Parmer SV-VfB Gramzow0:3
Sa, 25.11.2006 13:0014.Parmer SV-City 76 Schwedt3:1
So, 03.12.2006 13:0015.SC Victoria Templin-Parmer SV3:0
Sa, 09.12.2006 13:0016.SG Blau Weiss Leegebruch-Parmer SV4:1 
So, 04.03.2007 14:0017.Parmer SV-FSV Rot Weiss Prenzlau1:1
Sa, 10.03.2007 15:0018.1. FC Finowfurt-Parmer SV1:1 
Sa, 17.03.2007 15:0019.SG Union Klosterfelde-Parmer SV1:0 
Sa, 24.03.2007 15:0020.FV Eintracht Wandlitz-Parmer SV2:1 
Sa, 31.03.2007 15:0021.Parmer SV-Häsener SV4:4
Sa, 14.04.2007 15:0022.Löwenberger SV-Parmer SV2:1 
So, 22.04.2007 14:0023.Parmer SV-SV Blau Weiss 90 Gartz1:0 
So, 29.04.2007 14:0024.Schönower SV-Parmer SV1:2 
Sa, 05.05.2007 15:0025.Parmer SV-FC 98 Hennigsdorf II2:0 
Sa, 12.05.2007 15:0026.Schorfheide Joachimsthal-Parmer SV3:3
Sa, 19.05.2007 15:0027.Parmer SV-FSV Forst Borgsdorf4:3
So, 03.06.2007 14:0028.VfB Gramzow-Parmer SV2:1
Sa, 09.06.2007 15:0029.City 76 Schwedt-Parmer SV1:1
Sa, 16.06.2007 15:0030.Parmer SV-SC Victoria Templin3:2
FSV Forst Borgsdorf - Parmer SV 2:0

Nachträgliches Geburtstagsgeschenk...

Gegner der Borgsdorfer Landesklassenelf war am Samstag der Aufsteiger vom Parmer SV. Aber auch ihnen gelang es nicht, Punkte aus der Bahnhofstraße mitzunehmen.

Die Strategien der Mannschaften waren schnell erkennbar. Forst bot erfrischenden Angriffsfußball, Parmen machte diszipliniert hinten dicht und hoffte auf Konterchancen. In der 5. Minute prüfte Forst-Kapitän Hartmann als erster Parmens Schlussmann Schultz. Viele Chancen sollte es für die Platzherren nicht geben und so nahm Brauer in der 14. Minute leider nicht genau genug Maß und sein Schuss ging am Tor vorbei. Als nächster war Hick an der Reihe. Routiniert nutzte er in der 28. Minute einen Freistoß zur 1:0 Führung. Sechs Minuten weiter und Szenenapplaus für Parmens Keeper Schultz, der einen weiteren Treffer von Hick mit toller Reaktion verhinderte. Auch Bandt zwischen den Borgsdorfer Pfosten bekam die Gelegenheit sich auszuzeichnen. 41 Minuten waren gespielt und es gibt Ecke für Parmen. Weber mit Riesenmöglichkeit, aber Bandt hält den Vorsprung seiner Mannschaft fest. Letzte Minute im ersten Durchgang. Felgner schlüpft, wie schon so oft, in die Rolle des erfolgreichen Vorbereiters. Diesmal ist es Schirrmacher, der die Vorlage für sein erstes Tor im Trikot der Borgsdorfer nutzen kann. Mit einem 2:0 ging's in die Pause.In der zweiten Halbzeit ließ Parmen die Förster noch weniger vor das Tor. Die erste Möglichkeit hatte wieder Hartmann(53.) und die zweite ergab sich dann für Herrmann erst wieder in der 77. Minute. Mangels ausreichender Torhöhe gab es für beide nichts Zählbares daraus. Das gleiche Problem hatte Matznick auf der anderen Seite gleich zweimal (80.,88.) Die Partie endete, wie sie begonnen hatte: Schultz besteht nochmals Hartmanns Freistoßprüfung. Die Förster fügen ihrer erfolgreichen Heimspielserie einen weiteren Sieg hinzu. Jetzt stand auch einer fröhlichen Geburtstagsnachfeier von Vereinschef Henry Haase nichts mehr im Wege. Und gelüftet wurde auch das Geheimnis um seine "Geburtstagsflucht". Mit zwei gleichgesinnten Vereinskollegen wurde extra Forst-Bier zur Feier organisiert und bis Sonntag so kurz nach 4.00 Uhr dann ausgiebig verkostet.
Torschützen:
1:0 Andreas Hick (28.)
2:0 Oliver Schirrmacher (44.)
FSV Forst Borgsdorf spielte mit:
Thomas Bandt, Oliver Schirrmacher, Christian Eichelmann (46. Konstantin Herrmann), Sascha Nedel, Dirk Warnke, Andreas Hick, Kai Felgner, Olaf Hartmann, Sebastian Brauer, Mike Tröger, Robert Schöniger (46. Staphan Ozdoba)
Parmer SV spielte mit:
Michael Schulz, Sebastian Schultz, Mathias Küster, Andreas Berndt, Christian Heymann, Sebastian Weber, Robert Rösler, Nando Press, Ricardo Küster, Sebastian Matznick, Marian Weber
  Marko Tietz (www.fv-blau-weiss-90-briesen.de)